Zum Inhalt springen

Re-use – Drop 17

Unser Re-use-Konzept ist ziemlich einfach: Abgegebene Nudie Jeans werden gewaschen, repariert und als Secondhand-Jeans wieder verkauft. Für Re-use Drop Nr. 17 haben wir uns von den ältesten und schönsten Reparaturtechniken inspirieren lassen: Steppen und Flicken. Diese Methoden gibt es schon seit mehreren hundert Jahren. Also machten wir uns zusammen mit der Produktentwicklung auf den Weg zu unserem Zentrallager und stöberten in Kisten und Kartons mit Produktmustern und alten Stoffmustern.

Jedes Stück in diesem kleinen, streng kuratierten Drop ist ein Unikat. Wunderschön und wahrhaft einzigartig. Wir hoffen, andere dazu zu inspirieren, alte Stoffreste aufzuheben und es selbst auszuprobieren. Am Anfang ist es etwas schwierig, aber Laufen haben wir schließlich auch gelernt. Re-use Nr. 17 ist etwas ganz Besonderes, also schau sie dir auf jeden Fall an.

Es ist eine großartige Möglichkeit, dem Planeten einen Gefallen zu tun, aber auch eine Abkürzung zu einzigartigen Kleidungsstücken, die eine Geschichte erzählen. Sie sind schnell ausverkauft, also wenn du deine Chance verpasst, kannst du immer noch selber ein neues Paar eintragen.