Zum Inhalt springen
Fall 19 Recycled wool
Materials part 4

Not Just Denim

Nudie Jeans strive to take responsibility for the full range of products.

Elastane

In our comfort and power stretch denim options, we have included between 1–3% elastane, which gives the denim a soft and stretchy feel. When spinning the yarn used to weave the denim fabric, cotton fibers are spun around a very thin thread of elastane. The elastane is therefore at the core of the yarn. In 2020, we introduced the use of recycled elastane in one of our denim fabric qualities. The elastane producers are known to us, but we have not yet been able to trace the specific production units used.

Polyester

Im Jahr 2019 haben wir die Verwendung von recyceltem Polyester als Primärmaterial in einigen unserer Stile eingeführt. Die Verwendung von mehr recycelten Fasern ist Teil unserer Materialstrategie, da wir neue Möglichkeiten erforschen, um unseren Ressourcenverbrauch zu optimieren. Auch wenn wir vermehrt recyceltes Polyester verwenden – zum Beispiel werden alle neuen Denim-Produkte mit Polyester aus recyceltem Polyester hergestellt – verwenden wir für einige Produkte immer noch neues, nicht recyceltes Polyester. Polyester ist eine synthetische Faser auf fossiler Basis und wird verwendet, weil seine Eigenschaften für einige Kleidungsstücke wünschenswert sind. Zum Beispiel optimiert die Zugabe von Polyester zu unserem dehnbarsten Denim die Erholung der Elastizität, und die Zugabe von Polyester zu einem Baumwoll- oder Wollgarn verbessert die Garnfestigkeit. Doch die Verwendung von Polyester, recycelt oder nicht, birgt das Risiko der Freisetzung von Mikroplastik, und Mikroplastik in den Ozeanen kann schädliche Chemikalien enthalten – und letztlich in Tieren und Menschen landen. Um das Risiko der Freisetzung von Mikroplastik zu verringern, verkaufen wir den Guppy Friend Waschbeutel, der die Fasern im Beutel auffängt, anstatt sie in die Kanalisation zu spülen. Der Großteil unseres recycelten Polyesters stammt aus Indien, und wir sind noch dabei, das von uns verwendete nicht recycelte Polyester zurückzuverfolgen.

Recyled Polyester-Guppyfriend

Lyocell

Lenzings TENCEL™ Lyocell ist derzeit die nachhaltigste Version des Zellulosefaserstoffs, wobei Lyocell und Viskose verschiedene Versionen des gleichen Materials sind. Die Herstellung von TENCEL™ Lyocell von Lenzing ist aufgrund der Verwendung eines Systems mit geschlossener Schleife für den Spinnvorgang mit Lösungsmittel sehr nachhaltig. Das Lösungsmittel wird wiederverwertet und kann viele Male wiederverwendet werden. Nudie Jeans ist stolz, nur mit TENCEL™ Lyocell als unserer von Menschen produzierten Faser auf Zellulosebasis zu arbeiten, und wir erkunden verschiedene Wege, die Verwendung dieses Materials zu erhöhen. Wir wurden in der Rangliste für bevorzugte künstliche Zellulosefasern im „Preferred Material Benchmark“ von Textile Exchange für 2018 in der Kategorie „100% Club“ platziert.

Polyamid

Polyamid, das oft mit seinem gebräuchlichsten Markennamen „Nylon“ bezeichnet wird, ist eine synthetische Faser und kann wie Polyester beim Waschen Mikroplastikpartikel verlieren. Nudie Jeans hat Polyamid in Socken und in einigen Strickartikeln, wie gestrickten Sweatshirts und Mützen, verwendet. Polyamid ist außerdem in einigen der Metallknöpfe enthalten, die bei unserem Denim verwendet werden. Wir konnten die Herkunft des Polyamids, das in Nudie-Jeans-Produkten verwendet wird, noch nicht zurückverfolgen.

Wolle

Wolle ist eine natürliche und strapazierfähige Faser, und ihre Langlebigkeit und ihre natürlichen fleckenabweisenden Eigenschaften machen sie zu einer hervorragenden Faser für Kleidungsstücke. Die Tatsache, dass das Lüften von Wollbekleidung oft genauso effektiv ist wie das Waschen, ermöglicht ebenfalls eine nachhaltige Nutzung. Die Verwendung von recycelter Wolle ist nachhaltiger, da sie die Umweltbelastung durch das Material verringert. Aber recycelte Wolle birgt noch andere Herausforderungen: Sie hat kürzere Fasern, was bei der Auswahl der Materialmischung, beim Spinnen des Garns und beim Stricken des Stoffes berücksichtigt werden muss, um ein hochwertiges Produkt zu erhalten, das den Standards von Nudie Jeans entspricht. Die von uns verwendete Recyclingwolle stammt aus der Region Prato in Italien, und wir konnten die Herkunft der zertifizierten Schurwolle noch nicht zurückverfolgen.

Wool

Alpaka und Mohair

Im Jahr 2019 haben wir mit einer geringen Menge Alpaka und Mohair gearbeitet, um leichtere und voluminösere Strickpullover herzustellen. Mohair wurde in der Herbstkollektion 2019 eingeführt, aber solange es keinen Nachhaltigkeitsstandard gibt, wie den in Entwicklung befindlichen „Responsible Mohair“-Standard, werden wir Mohair nicht in unser Faserportfolio aufnehmen, da es keine ausreichende Rückverfolgbarkeit bietet. Das Mohair, das wir verwendet haben, wurde mit größter Sorgfalt über die Stucken-Gruppe von Bauern bezogen, die sich an die Richtlinien für nachhaltige Mohair-Produktion von Mohair Südafrika halten, auf denen ein Großteil des kommenden „Responsible Mohair“-Standards basiert.

Die von uns verwendete Alpakawolle stammt aus Peru. Wir haben Schritte unternommen, um die Rückverfolgbarkeit der Fasern zu verbessern. Im Laufe dieses Prozesses haben wir gelernt, dass wir mit viel längeren Vorlaufzeiten rechnen müssen, um eine vollständige Rückverfolgbarkeit zu erreichen, und daran werden wir auch im kommenden Jahr weiter arbeiten.

Seide

Seide ist eine natürliche Proteinfaser, die von der Raupe des Seidenspinners produziert wird. Bevor sich die Raupe in einen Schmetterling verwandelt, spinnt sie einen Kokon aus langen Seidenfäden. Bei der konventionellen Seidenproduktion werden die Kokons geerntet und gekocht, bevor die Schmetterlinge den Kokon verlassen und den Kokon und die Seidenfäden brechen. So wird die größtmögliche Faserlänge gewährleistet. Für Friedensseide (Ahimsa-Seide) werden die Kokons geerntet und gekocht, nachdem der Schmetterling den Kokon verlassen hat, was dem Schmetterling nicht schadet. Dieser Prozess führt jedoch zu kürzeren Seidenfäden und kann manchmal ein weniger zartes Seidengewebe erzeugen. Wir haben uns dafür entschieden, nur zertifizierte Bio-Seide als nachhaltige Faser zu definieren. Der Unterschied zwischen Friedensseide und zertifizierter Bio-Seide besteht darin, dass Bio-Seide neben der Ernte der Kokons nach dem Schlüpfen auch Vorschriften für Pestizide und Düngemittel unterliegt. Wir haben mit Friedensseide aus Indien gearbeitet, aber wir konnten bisher noch nicht mit zertifizierter Bio-Seide arbeiten.

Lenzing’s TENCEL™ Lyocell production is very sustainable due to the use of a closed loop system for the solvent spinning process.

Leather

Throughout Nudie Jeans’ history, we have chosen to work with leather because just like denim, it is a material that becomes more beautiful with time. The leather industry presents many challenges regarding chemical usage, traceability, and animal welfare. We, therefore, work with one specific Leather Working Group Gold-rated supplier based in India for our leather jackets. We also believe that a leather jacket can be a sustainable choice if it is used for many years. Most of our leather accessories are made with vegetable-tanned bovine leather. This is one way to decrease the use of chemicals in the leather industry, but until we can guarantee that the animals are from a certified organic farm, we will not define our leather products as sustainable. The goat leather used for jackets is of Indian origin and the leather used in our accessories is from Polish cows. 


Jacron

In 2018, we stopped using leather patches on our denim and replaced them with Jacron patches. Jacron is a material made of FSC-certified cellulose fibers and acrylic polymers made in Germany. Offering leather-free denim was a natural step in Nudie Jeans’ sustainability journey. 

Jacron

Trims and labels

The treads for our denim come from Coats, Gütterman Threads, and MIC SPA, Zippers come from YKK and are bought locally by our suppliers in each supplier country. The booklets in the back pocket of each pair of jeans are made in Denmark by A-tex and the paper used is FSC-certified. The woven Nudie Jeans label placed in our garments is made in recycled polyester from the Fall20 collection forward, and the paper waist tag is made with FSC certified paper. All our labels and hangtags are made in Turkey by A-tex. The paper box for underwear is made locally in India with pre-consumer recycled cotton from fabric and spinning waste. In 2020, we have continued to work towards replacing the plastic buttons for shirts and jackets with Corozo buttons. To not waste the resources already put into the plastic buttons we are using our stocks and all new developments are corozo buttons. We are working with a Portuguese supplier for both the plastic and the corozo buttons. All our metal buttons, rivets, and snap fasteners are made under environmentally safe (EMAS) and transparent conditions by Berning & Söhne in Germany.

Trims

Labels

Sustainability for us means taking responsibility in all steps of the supply chain, and for all material decisions taken. Therefore are all our woven polyester labels in our garments made in recycled polyester from the Fall 20 collection and all hangtags are made with FSC certified paper.