Nudie Jeans – Nachhaltigkeitsbericht 2022

Jedes Jahr fassen wir unsere Bemühungen in einem Jahresbericht zusammen. Der Nachhaltigkeitsbericht enthält mehr Details darüber, wie wir mit Materialien arbeiten, über die Produktion und die Produkte sowie Nudie Jeans als Arbeitsplatz. Er enthält außerdem unsere Herausforderungen und Ziele für die Zukunft. Der Nachhaltigkeitsbericht von Nudie Jeans für das Jahr 2022 spiegelt die Aktivitäten wider, die am Hauptsitz in Göteborg, in den eigenen Einzelhandelsgeschäften und Tochtergesellschaften durchgeführt wurden, beinhaltet aber auch die Auswirkungen, die wir durch unsere Produktionslieferanten in Italien, Portugal, Tunesien, der Türkei, Polen, Litauen, Schweden und Indien erzielen.

Die Denim-Industrie hat einen großen Einfluss auf lokale Gemeinschaften und die Umwelt. Wir arbeiten so gut wir können daran, die negativen Auswirkungen zu minimieren und wo möglich in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht einen positiven Beitrag zu leisten. Wir hoffen, dass wir durch das Berichten und die Transparenz über unsere Arbeit andere dazu inspirieren können, die Verantwortung für ihr gesamtes Produkt zu übernehmen, und zwar dort, wo die Auswirkungen sich bemerkbar machen. Wir haben unsere Wertekette ausgearbeitet und festgestellt, wo unsere größten Auswirkungen liegen und über welche Themen wir berichten sollten. Wir gehen von den GRI-Standards und den Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen aus und haben unsere wichtigsten Akteure als Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter identifiziert.

Nachhaltigkeits-Highlights

Lebenslang kostenlose Reparaturen

Im Jahr 2022 haben wir 65.386 Jeans repariert.

Erfassung von CO2-Ausstoß und Wasserverbrauch

Im vierten Jahr in Folge haben wir alle unsere Emissions- und Wasserdaten aus unserer gesamten Lieferkette gemäß dem Greenhouse Gas Protocol erfasst. Wir haben zudem die gesamten Emissionen unseres Unternehmens über die UN Carbon Offset Platform kompensiert.

Höchstmaß an Transparenz

Wir haben ein neues Maß an Produkttransparenz erreicht, das alle Ebenen der Lieferkette einschließlich CO2-Emissionen und Wasserverbrauch abdeckt.

Klimaschutz-Roadmap

Wir haben den ersten Entwurf unserer Klimaschutz-Roadmap erstellt, die uns den Weg zur Erreichung unserer Klimaziele weisen wird, die im Einklang mit wissenschaftlich fundierten Zielen und dem 1,5-Grad-Erwärmungsziel des Übereinkommens von Paris stehen.

Wir sind Leader – schon wieder

Wir wurden von der FWF als „Leader“ eingestuft
– zum 9. Mal in Folge.

We reached a NPS of 75.5

Umgekehrte Lieferkette

Im Jahr 2022 haben wir unsere Kapazitäten für Reparaturen und Wiederverwendung erhöht, indem wir mit dem schottischen Experten für Textilzirkularität ACS Clothing zusammengearbeitet haben.

Materiellen Wandel schaffen

Im vierten Jahr in Folge wurden wir im Textile Exchange Material Change Index in der führenden Kategorie platziert.

Nur zertifiziert

Wenn wir nicht recycelte Baumwolle verwenden, können wir mit Stolz sagen, dass wir nur mit zertifizierter Bio-Baumwolle arbeiten. 2022 war das sechste volle Jahr, in dem wir für alle unsere Baumwollprodukte ausschließlich zertifizierte Bio-Baumwolle verwendet haben.

95,6 % Bio-, zertifizierte oder recycelte Fasern

Von allen Fasern, die wir 2022 verwendet haben, waren 95,6 % Fasern, die wir gemäß dem Nudie Jeans Tool für nachhaltige Materialien (Sustainable Material Tool) als nachhaltig definieren.

Bewertung nach dem HIGG Brand and Retail Module (2021)

Im Jahr 2022 durchliefen wir den Verifizierungsprozess des HIGG Brand and Retail Module mit den folgenden Ergebnissen:

Total Environmental: 71,4 %
Total Social: 70,2 %

Überlegungen zu 2022 und zur Zukunft

2022 war ein ereignisreiches Jahr für Nudie Jeans.

Während die äußeren Umstände, wie die Folgen von COVID-19, der Krieg gegen die Ukraine, zunehmende Inflation und steigende Energiekosten, eine weniger vorhersehbare Welt geschaffen haben, sind wir intern so zuversichtlich wie nie zuvor, was unsere Ausrichtung für die Zukunft angeht. In diesem Sinne haben wir unsere Unternehmensstrategie aufs Neue bekräftigt und verdeutlicht. Die Strategie konzentriert sich auf die Stärkung der Nachhaltigkeit und deren tiefere Integration in unsere Kernpraktiken.

Eine Reihe von Entscheidungen mit großer Tragweite legte die Richtung für die operative Arbeit im zweiten Halbjahr 2022 fest, wobei ein zentraler Teil davon die Ausweitung unseres Reparatur- und Wiederverwendungsgeschäfts war. Bei der Überarbeitung unserer Strategie prüfen wir nun verschiedene Aktivitäten, um unsere operative Arbeit an der erneuerten Leitlinie auszurichten.

Ein positives Zeichen dafür, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen, ist die gestiegene Anzahl von Reparaturen: Im letzten Jahr wurden weltweit mehr als 65.000 Paar Jeans repariert. Ein weiterer Meilenstein war die Einführung der Omnichannel-Lösung unserer Filialen. Dies ist nicht nur ein hervorragender Service für die Kunden, sondern hat auch einen weitergehenden positiven Einfluss auf die Klimaziele, die wir erreichen wollen. Im vierten Jahr in Folge haben wir unseren Wasserverbrauch und unsere CO2-Emissionen für Bereich 1, 2 und 3 erfasst, und um unsere Gesamtemissionen abzudecken, haben wir in den CO₂-Kompensation investiert. Ende des Jahres haben wir unseren Klimaaktionsplan entwickelt, in dem wir die konkreten Maßnahmen darlegen, die wir ergreifen müssen, um unsere Klimaziele im Einklang mit dem Erwärmungsziel von 1,5 °C zu erreichen.

Im Laufe des Jahres führten wir unsere erste unabhängige Überprüfung unseres HIGG-Marken- und Einzelhandelsmoduls durch, einschließlich einer externen Überprüfung unserer jährlichen Emissionserfassung. Die Überprüfung ergab eine hohe Punktzahl, die belegt, wie wir mit Nachhaltigkeit arbeiten, die in viele unserer Prozesse integriert ist. Wir sind stolz darauf, dass das Unternehmen neue Herausforderungen und Aufgaben in Angriff nimmt, die immer mehr unserer Kernprozesse umgestalten. Indem wir unseren praktischen Ansatz für Nachhaltigkeit beibehalten, werden wir weitere Schritte unternehmen, um unsere führende Position in der Denim-Industrie zu behaupten.

Management Nudie Jeans co, Sandya Lang CSO  /  Malte Ramberg CFO  /  Maria Johansson COO  /  Joakim Levin CEO  /  Martin Gustavsson CCO