This is
Nudie Jeans

It all starts with a pair of drys

  • Dry
  • 6 Wochen getragen
  • 12 Wochen getragen
  • 18 Wochen getragen
  • 24 Wochen getragen
  • 24 Wochen getragen + gewaschen

Unabhängig davon, wie deine Jeans beim Kauf aussah: Angefangen haben sie alle einmal als Dry Denim. Diese pre-washed und pre-distressed Styles mögen aussehen als hättest du schon alle möglichen Abenteuer in ihnen erlebt, am Anfang stand einmal dunkler Indigo Denim.

Griff, Geruch und das tiefe Blau ungewaschenen Dry Denims künden von echter Handwerkskunst. Und hier, im Dry Denim und dem Akt des Eintragens liegt das Herz von Nudie Jeans.

Für viele Menschen kommt nichts an den Geruch einer neuen Jeans aus Dry Denim heran. Es ist der Geruch handwerklicher Verarbeitung. Denn auf jeder Stufe des Herstellungsprozesses, von der Ernte der Baumwolle über das Indigo-Färben und Weben des Stoffes bis hin zum Nähen haben Männer und Frauen deine Jeans mit ihren Händen bearbeitet.

Wenn du in deine neuen Dry Denims schlüpfst, beginnt ein neuer Gestaltungsprozess – das Eintragen. Manche Menschen betrachten das Eintragen neuer Jeans wie einen Sport. Für uns alle ist es ganz bestimmt eine Herausforderung.

Das Eintragen einer Jeans aus Dry Denim ist eine sechsmonatige Reise. Das Ergebnis hängt davon ab, was du unterwegs erlebst. Stunden um Stunden am Schreibtisch hinterlassen weniger interessante Spuren als eine Motorradreparatur. So oder so werden deine Jeans zum Logbuch deiner letzten Monate – vielleicht gibt es ja sogar ein paar amüsante Anekdoten zu den einzelnen Flecken, Abnutzungen oder Scrapings zu erzählen.Wenn du es bis hierher geschafft hast, ist aus zwei verschiedenen separaten Körpern schon eine Einheit geworden – und deine Stiff Drys zur zweiten Haut.

Der Geruch einer lange eingetragenen Jeans vor dem ersten Waschgang unterscheidet sich deutlich von dem einer neuen Dry Denim.

Ein Geruch, der beinahe die Toten auferstehen lassen könnte.
Ganz bestimmt aber ist es der Geruch eines Gewinners.

Neu8 Monate getragen
Sei stolz auf deine Reise.
Starte hier eine neue:
Dry Denim

Dry Denim eintragen

Trage deine Hose aus Indigo gefärbtem Dry Denim 6 Monate lang täglich und sie wird zur sprichwörtlichen zweiten Haut – eine einzigartige Jeans, die deine Geschichte erzählt.

  1. Beginne mit einem Paar Dry Denims vor Nudie Jeans. Die besten Ergebnisse wirst du mit Rigid Dry Denim erzielen.
  2. Trage deine Jeans jeden Tag. Je länger du sie trägst, desto mehr Charakter und Ausstrahlung bekommen sie.
  3. Flecken kannst du mit einem feuchten Tuch entfernen.
  4. Unangenehme Gerüche verfliegen wie von selbst, wenn du die Jeans an einem windigen Tag nach draußen hängst. Außerdem kann es helfen, sie auf links gedreht kräftig auszuschütteln.
  5. Wenn schließlich der Zeitpunkt gekommen ist, deine lange eingetragenen Jeans zu waschen, drehe sie auf links. Dehne die Innennaht, solange die Jeans feucht ist. Lasse sie hängend trocknen. Nicht in den Wäschetrockner geben.

Wieso verblasst Indigo?

Während des Färbeprozesses werden die naturfarbenen Baumwoll-Kettgarne mehrfach in Indigobäder eingetaucht und erhalten dabei eine zunehmend tiefere Blaufärbung. Weil Indigo nicht gänzlich in den Baumwollfasern fixiert werden kann, wird die Farbe über die gesamte Lebensdauer des Denims ausbluten und verblassen.

Bei Pre-washed Jeans kannst du dir das 6-monatige Eintragen vor dem ersten Waschen sparen. Diesen Job haben wir bereits für dich erledigt.

Ein mit dem Messer angerauter Baumwollkettfaden. Die Indigofärbung ist ausgeblutet, der weiße Kern wird sichtbar. Dasselbe passiert beim Tragen von Dry Jeans.

Jeans waschen

Wie funktioniert das Waschen deiner Jeans? Wie bei allen Denim-Produkten, gibt es auch beim Waschen deiner Jeans aus Dry, Pre-washed oder Black Denim ein paar Dinge zu beachten.

DRY INDIGO DENIM
Wir empfehlen 6 oder mehr Monate täglichen Tragens vor dem ersten Waschen. Warum? Weil wir den authentische Used Look lieben, der so entsteht – und die Geschichten, die deine Jeans erzählt. Frühes Waschen ist immer dann eine gute Idee, wenn du einen einheitlichen, klaren Blauton erzielen möchtest. Beim Eintragen von Denim gibt es kein Richtig oder Falsch, solange du deine Jeans liebst und dich gut darum kümmerst.
PRE-WASHED DENIM
Diese Modelle wurden bereits im Rahmen der Produktion „eingetragen“ und gewaschen, so dass du sie direkt wie gewohnt tragen und waschen kannst. Nicht wirklich dreckige Hosen empfehlen wir der Umwelt zuliebe zur Auffrischung zu lüften statt sie zu waschen.
DRY BLACK DENIM
Selbst wenn sich wunderbare Gebrauchsspuren wie Honeycombs und Mustaches entwickeln, verlieren schwarze Jeans doch schneller ihre Farbe als blaue Modelle. Alle Nudie Jeans Modelle aus Black Denim können nachgefärbt werden. Wenn du also gerne ein bleibendes Tiefschwarz hättest, empfehlen wir, das einfach gelegentlich machen zu lassen.

DREHE DEINE JEANS AUF LINKS vor dem Waschen. Verwende nur wenig Waschmittel ohne Bleichmittel, um Knitter, Streifen und andere unerwünschte Wascheffekte zu verhindern. Zum Waschen von Black Denim solltest du ein Spezialwaschmittel für Schwarzes verwenden. Dehne direkt nach dem Schleudern Innennaht und Bund, um das Einlaufen im Rahmen zu halten und trockne die Hose hängend. Alle Denims ziehen sich beim Waschen zusammen und können direkt im Anschluss ein wenig streng sitzen. Aber keine Sorge, nach kurzer Tragezeit dehnen sie sich wieder.

THE NAKED TRUTH ABOUT DENIM

Sie alle waren einmal steifer Dry Denim, dann wurden sie lange getragen und heiß geliebt. Viele wurden kostenlos in unseren Repair Shops, andere von ihren Trägern selbst repariert. Mit jedem Riss und jedem Flicken erzählen sie eine Geschichte, ähnlich wie ein Tagebuch.

Sei stolz auf deine Reise
Starte hier eine neue:

Dry Denim
Repair Shop findenRepair Kit bestellen

Die Entscheidung, biologisch angebaute und geerntete Baumwolle zu verwenden erklärt sich von selbst. Wenn es eine Methode gibt, das Land, auf dem die Baumwolle wächst und geerntet wird, nachhaltiger zu bewirtschaften und zu stärken und diese uns zugleich ein nachhaltigeres Produkt beschert, dann gibt es keine andere Option. Wir arbeiten daran, eine vollständige Kollektion aus Bio-Baumwolle präsentieren zu können.

Der konventionelle Baumwollanbau zeichnet sich durch intensiven Chemikalieneinsatz aus. Diese Chemikalien können Boden und Wasser verschmutzen. Bio-Baumwolle wird ohne künstliche Düngemittel, Pestizide oder genetisch modifizierte Baumwollpflanzen hergestellt.

Eine vergleichende Lebenszyklusanalyse von Bio-Baumwolle und Baumwolle aus konventionellem Anbau bescheinigt Bio-Baumwolle ein 46 % geringeres Erderwärmungspotenzial, ein 70 % geringeres Versauerungspotenzial, ein 26 % geringeres Eutrophierungspotenzial (Bodenerosion) sowie einen 91 % geringeren Blauwasser- und 62 % geringeren Primärenergiebedarf.Quelle: Lebenszyklusanalyse von Textile Exchange.

BAUMWOLLE MIT FAIRTRADE-ZERTIFIZIERUNGBeim Anbau Fairtrade-zertifizierter Baumwolle erhalten Farmer einen Mindestpreis für ihre Ernte, der Kosten für eine nachhaltige Produktion decken soll. Und durch den Verkauf der Baumwolle an Fairtrade erhalten die Bauern eine Prämie, die sie in ihre Gemeinschaften investieren können, z. B. in den Bau von Schulen, Straßen und Gesundheitseinrichtungen.

Existenzsichernde Löhne

In manchen Ländern stimmen Mindestlohn und die tatsächlichen Lebenshaltungskosten nicht überein. Wir beteiligen uns an existenzsichernden Löhnen für die Arbeiter, die in Indien unsere Kleider herstellen.

Rund 70 % unserer Kleidung wird in Europa gefertigt, wo ein anderes Lohnniveau herrscht.

Gemeinsam mit den Kleidungsherstellern tragen wir die Verantwortung dafür, allen an der Herstellung unserer Kleider beteiligten Menschen sichere, faire und ethische Arbeitsbedingungen zu bieten.

Wir arbeiten nur mit einer Handvoll Partnern zusammen, die alle an unseren Verhaltenskodex gebunden sind. Unsere Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation ist ein zentraler Faktor, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten in der Produktionskette unter fairen Bedingungen arbeiten.

FAIR WEAR FOUNDATION

Eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die sich für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie einsetzt.

Die Stiftung ist eine Initiative von Handelsorganisationen aus dem Textilsektor, Gewerkschaften und NGOs. Die Fair Wear Foundation stellt sicher, dass die Mitgliedsunternehmen in der gesamten Lieferkette einen Kodex für Arbeitspraktiken einführen und überprüft dessen Einhaltung mithilfe von Monitoring Audits und Verbesserungsinitiativen. Jahresberichte der Mitgliedsunternehmen und der FWF selbst schaffen Transparenz auf allen Ebenen. Nudie Jeans ist seit November 2009 Mitglied der Stiftung.

TEXTILE EXCHANGE

Eine gemeinnützige Organisation, die den Anbau von Bio-Baumwolle und ihren Vertrieb unterstützt.

CHETNA COALITION

Unsere Fairtrade-Baumwolle beziehen wir von Chetna Organic, einer indischen Nichtregierungsorganisation. Chetna Organic arbeitet mit kleinen und Kleinstlandwirten zusammen, um ihre Lebensbedingungen durch nachhaltigen Baumwollanbau zu verbessern.

Die Chetna Coalition ist ein neues Projekt, zu dem sich verschiedene Marken zusammengeschlossen haben. Gemeinsam möchten sie durch die Planung ihrer Beschaffungsaktivitäten für das Folgejahr die Lieferkette für Bio-Baumwolle verbessern. Durch die Kommunikation ihres Bedarfs an die Farmer von Chena Organic erhalten diese die Möglichkeit, ihre Aktivitäten auf die Nachfrage abzustimmen und wissen von Anfang an, dass sie Abnehmer für die produzierte Baumwolle haben werden. Zugleich bietet den Marken das Vorgehen Sicherheit bei der Produktplanung.

Production guide

Neben den Audits besuchen auch Vertreter von Nudie Jeans unsere Lieferanten in regelmäßigen Abständen. Die meisten unserer Lieferanten und Unterauftragnehmer produzieren das ganze Jahr hindurch, in den Hochzeiten besuchen wir sie natürlich häufiger. Viele dieser Besuche erfolgen ohne Anmeldung.

All unsere Audit Findings werden dokumentiert: Für jede Einheit, in der ein Audit durchgeführt wurde und/oder in der wir an einer Verbesserung der Verhältnisse arbeiten. Zusammenfassungen dieser Dokumente kannst du als PDFs herunterladen.

Wenn du Fragen zur Zusammenfassung oder den Herstellern hast, mit denen wir zusammenarbeiten, kontaktiere uns bitte unter sustainability@nudiejeans.com

JEDES PAAR
NUDIE JEANS
KOMMT MIT DEM VERSPRECHEN
KOSTENFREIER REPARATUREN

Die Idee hinter den Nudie Jeans Repair Shops ist die, dass du unsere Jeans reparieren lassen kannst, als Second-Hand-Modell verkaufen oder auch in dem Geschäft zurückgeben, in dem du sie gekauft hast, um sie für das Nudie Jeans Recycling Programm zu spenden.

Es ist unser Ziel, eine Kultur zu etablieren, in der Jeans über die Ladentheke verkauft werden – ähnlich wie Käse, Fisch oder Fleisch auf dem Markt – und die Händler ihre Expertise nutzen, um Kundenbedürfnisse genau zu erkennen und eine perfekt passende Lösung anzubieten.

49 235getragene Nudie Jeans wurden im Jahr 2017 in den Nudie Jeans Repair Shops repariert.

Das Konzept wird durch die Nudie Jeans Eco-cycle-Philosophie untermauert – der Verkauf von Jeans über die Ladentheke ist der erste Schritt. Der nächste Schritt besteht im Aufbau einer gut ausgestatteten, hochprofiligen Reparaturwerkstatt. Indem wir dafür sorgen, dass die Nähmaschinen – eine speziell für Säume, eine für Reparaturen – durch das Schaufenster und beim Betreten des Geschäfts gut zu sehen sind, rücken wir das Konzept ins Scheinwerferlicht. Statt die Jeans auf kleinen Häufen in der Ecke auf die Reparatur oder Abholung warten zu lassen, werden sie gut sichtbar im Shop ausgestellt.

Das Konzept wird zu einer Art lebendiger Galerie, an der sich unsere Kunden mit ihren viel getragenen Lieblingsjeans für kurze Zeit beteiligen.

Wenn es in deiner Nähe keinen Repair Shop gibt, kannst du bei uns ein kostenloses Repair Kit bestellen.

Letztlich geht es immer darum, auf die Dinge zu schauen, deine Jeans einzutragen, deinen eigenen Look zu kreieren und sie auf deine ganz persönliche Art und Weise zu flicken.

COMBO-REPARATUR:
  1. Schrittreparatur, durchgeführt
    im Nudie Jeans Repair Shop in der Vallgatan, Göteborg.
  2. Mithilfe des Repair Kits von Hand vorgenommene Reparatur an der Tasche.
JEANS SIND DAFÜR GEMACHT
VERWENDET ZU WERDEN
– UND WIEDERVERWENDET

Es geht immer darum, auf die Dinge zu schauen, deine Jeans einzutragen, deinen eigenen Look zu kreieren und sie auf deine ganz persönliche Art und Weise zu flicken. Es ist integraler Bestandteil von Nudie Jeans, dazu anzuhalten, für Dinge zu sorgen, die mit der Zeit immer schöner werden. Dinge, die deine Geschichte erzählen und die zeitlos sind. So tragen wir die Botschaft weiter, dass es sich lohnt, Dinge, die man liebt, zu bewahren und auf sie zu achten.

Wenn es an der Zeit ist, sich von deiner alten Lieblingsjeans zu trennen, dann bringe sie in einen unserer Repair Shops und sichere dir 20 % Rabatt auf deine neue Jeans.

Wir waschen und flicken jedes Paar und bringen es als Second-Hand-Artikel wieder in den Verkauf. Diese getragenen und geflickten Jeans wurden mit dem schwedischen Ökolabel „Good Environmental Choice“ ausgezeichnet.

ZERSTÖREN, UM
NEUES ZU SCHAFFEN

Über die Jahre hat Nudie Jeans eine Reihe von Recyclingprodukten und -projekten ins Leben gerufen. Alles begann 2007 mit dem Denim Maniacs Programm. Seitdem haben wir Dry Denim Jeans, Teppiche und Campinghocker aus ausgemustertem Nudie Jeans Denim gefertigt.

CAMPINGHOCKER AUS DER INNEN- UND AUSSENNAHTDieser faltbare Campinghocker ist von Hand aus der Innen- und Außennaht von neun Paaren Nudie Jeans ohne Stretchanteil, einem Gürtel sowie einem Lederflicken gefertigt. Es werden nur 250 Stück gefertigt und jeder Hocker ist ein Unikat.
Den Campinghocker aus recycelten Jeansinnen- und -außennähten kannst du als Hocker verwenden oder aber als Kunstwerk betrachten. Mit dem einzigartigen Flechtsitz und der schlichten Konstruktion möchte man ihn sich am liebsten an die Wand hängen.

LILL-MATS & STOR-MATSDer schwedische Flickenteppich – trasmatta – ist aus den zerschredderten Beinteilen der Nudie Jeans gefertigt, deren Innen- und Außennaht zu Campinghockern verarbeitet wurden. Die gewählten Namen folgen einem klassischen Prinzip, Menschen gleichen Namens voneinander zu unterscheiden.

Lill-Mats ist der kleinere Teppich mit den Maßen 140 x 70 cm. Er wird in einer Limited Edition aus 275 Stück aufgelegt. Stor-Mats misst 240 x 170 cm und ist auf 75 Stück limitiert.

Die Monty Five Panel Cap ist aus alten recycelten Nudie Jeans gefertigt.
Als erstes werden bei der Herstellung von Recycling-Garnen die alten Denim Stoffe zerschreddert.
Grim Tim Post Recycle Dry. Gefertigt aus altem Nudie Jeans Denim und 100 % Bio-Baumwolle.